Weingut Schmitt-Weber auf Facebook Weingut Schmitt-Weber auf instagram

Das Weinjahr 2018

Das Weinjahr 2018 - von der Sonne verwöhnt

Ein sehr warmes Frühjahr und der wärmste April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen haben den Grundstein für den 2018er Jahrgang gelegt. 

2-3 Wochen früher, also bereits Ende Mai, war die Rebblüte bereits abgeschlossen, denn die Sonne hat uns in diesem Jahr schon im April und Mai sehr verwöhnt. Das Wachstum in den Weinbergen ist explodiert und wir haben uns durch einen wahren Dschungel an Trieben gekämpft. 

Die anfänglichen Bedenken, dass die Reben aufgrund der dauerhaft hohen Temperaturen unter Trockenstress leiden könnten, haben sich zum Glück nicht bestätigt. Da die Reben sehr tief wurzeln - bis zu 15 Meter - konnten sie ihre Wasserreserven aus dem Boden ziehen. 

Durch die warmen Temperaturen und dem wenigen Regen im Sommer hatten die Reben außerdem kein Problem mit Pilzkrankheiten und die Trauben konnten gesund wachsen. 

Nach dem hervorragenden Sommer wurden wir auch noch mit einem perfekten Herbst verwöhnt. Die Sonne hat uns hohe Zuckergehalte und somit einen sehr hohen Reifegrad für unsere Trauben gebracht. Gesundes, hochreifes Lesegut wie selten in einem Weinjahr hat dieses Jahr unser Winzerherz glücklich gemacht.  

2018 - ein außergewöhnliches Weinjahr, vor allem für unsere Lagen- und Premiumweine. Ein Weinjahrgang, den wir in dieser Qualität noch nie erlebt haben.